Andreas, Vorstand Trabrennverein Krieau
Wien, Österreich
- 1-2 Personen Deutsch
0
Keine Bewertungen
Hinweise und Anmerkungen:
Bekleidung entsprechend der Witterung. Wir verbringen den Renntag drinnen und draußen. Da ich diese Tätigkeit ehrenamtlich ausübe, kommt auch der Teilnahmebeitrag dem Trabrennsport zugute.

So läuft ein Tag bei mir ab!

Erlebe mit mir einen Renntag im Trabrennpark Krieau. Wir besuchen einen Traber-Trainer und beobachten die Vorbereitungen für ein Rennen und das Rennen selbst von den Stallungen aus. Es folgen Gespräche mit anderen Funktionären am historischen Richterturm und Einblicke in die Arbeit der Rennleitung. Auf Seiten der Tribüne beobachten wir das Renngeschehen von verschiedenen Blickpunkten aus und führen Gespräche mit unterschiedlichen am Renntag beteiligen Personen. Die genaue Uhrzeit bzw. Dauer hängt vom jeweiligen Rennprogramm ab. In der Regel dauert ein Renntag rund vier Stunden.