Alex, Unter Schafen
Bildein, Österreich
8-19 1-2 Personen Deutsch, Englisch
0
Keine Bewertungen
Hinweise und Anmerkungen:
Passende Kleidung (je nach Wetter), die auch schmutzig werden darf, feste Schuhe.

So läuft ein Tag bei mir ab!

Am Bioschafhof Elpons züchten wir Krainer Steinschafe, eine alte Nutztierrasse, in Weidehaltung. Jeden Tag besuchen wir alle Herden, kontrollieren den Zaun, füllen Wasser nach, schauen ob alle Tiere wohlauf sind und bauen nach Bedarf neue Zäune auf. Wir arbeiten mit mobilen Elektrozäunen, da die Flächen in den Weinbergen verstreut und nicht rund um den Hof sind. Von einer abgefressenen Weide zur neuen wandern wir, flankiert von zwei Border-Collies, die aufpassen, dass kein Schaf ausschert. Manchmal pferchen wir die Schafe auf der Weide, um sie zu verwiegen, jungen Lämmern Ohrmarken zu setzen, oder einzelne Tiere aus züchterischen Gründen zu anderen Herden zu bringen. 1-2x pro Monat ist Schlachttag, wo du natürlich auch gern dabeisein kannst. Vom Schlachten, Zerlegen bis zum Verpacken und Etikettieren machen wir alles selbst und vermarkten das Lammfleisch im Burgenland und Wien. Außerdem sind täglich in der Früh die Hühner und Truthühner zu versorgen und abends die Eier einzusammeln. Im Frühling lassen wir die Hennen brüten, dann gibt es viele Küken zu versorgen. Bei Interesse kannst du auch im Gemüsegarten mithelfen oder je nach Saison bei der Apfelernte (Streuobstbäume), beim Kräutertrocknen, Holundersirup machen etc. dabei sein. Wir leben am Hof mit zwei Kindern und meistens ein bis mehreren Praktikanten. Zu den Mahlzeiten treffen wir uns und besprechen die jeweiligen Arbeiten des Tages. Natürlich bist du zu den frisch gekochten, zum Großteil selbst produzierten Bio-Mahlzeiten eingeladen! Zu den meisten Arbeiten lässt es sich gut nebenher tratschen - wir sind beseelt von dem, was wir tun, Quereinsteiger und "studierte Bauern", überzeugte Bios und Naturschützer - wenn du interessiert bist, wird uns der Gesprächsstoff nicht ausgehen... Viele Fotos findest du auf www.bioschaf.at!