Peter, Bioschafzüchter und Landwirt
Metnitz, Österreich
8-18 1-10 Personen Deutsch, Englisch
0
Keine Bewertungen
Hinweise und Anmerkungen:
Bitte "bodenständige" Kleidung, die schmutzig und ggf. auch kaputt werden kann, gutes und festes Schuhwerk (auch wetterabhängig). Für Frauen: Röcke, Kleider und Stöckelschuhe sind an diesem Tag nicht geeignet. Am besten nehmen Sie sich auch etwas zum Umziehen mit.

So läuft ein Tag bei mir ab!

Meine Frau Gabriele und ich, freuen uns, mit dir einen interessanten Tag bei uns am Biobergbauernhof zu gestalten und dir Einblicke in die Vielfältigkeit unseres Alltagsleben zu geben. Nach einer herzlichen Begrüßungsrunde mit gutem Kaffee und einem Willkommens-Frühstückssnack beginnen wir den Tag mit einer kurzen Morgenmeditation durch meine Frau Gabriele in der Natur mit atemberaubendem Ausblick über das Metnitztal. Dabei genießt du die frische Morgenluft und die unvergesslichen Natureindrücke auf über 1100 m Seehöhe. Danach besichtige ich mit dir unseren familieneigenen Betrieb. Wir beginnen unsere Runde am Hofplatz, dort befindet sich eine uralte aber gut erhaltene Mühle, mit der bis in die 60er/70er Jahre bei uns am Hof noch Mehl gemahlen wurde. Anschließend lernst du unsere Stallungen kennen und bekommst fachliche als auch praktische Einblicke in die Schafzucht unserer Jura-Bioschafe. Du erfährst viel Wissenswertes über Art und Haltung der Tiere, über die Fütterung und unsere Qualitäts-Produkte. Zu Mittag gibts dann eine schmackhafte Bratwurst vom "Metnitztaler Biolamm" mit Kartoffelsalat (zubereitet aus unseren selbst angebauten Kartoffeln) und selbst gemachtem Bauernbrot. Außerdem erfährst du hier einiges über die Zubereitung und Rezeptideen von Biolammfleisch. Am Nachmittag hast du die Möglichkeit, mit unseren Pferden eine Runde am hofeigenen Reitplatz zu reiten oder sogar einen kleinen Ausritt zu unternehmen (das ist abhängig von deinem Können). Je nach Jahreszeit kannst du an den anstehenden Arbeiten aktiv teilnehmen und so das alltägliche Leben am Hof wie es wirklich ist, kennen lernen, wie zB. - "zäunen" im Frühjahr - Heu- und Silageerzeugung im Vergleich heute und damals - du kannst dich selbst an der Sense versuchen und Futter mähen - Arbeiten rund um die Selbstversorgung wie Füttern der Hühner, ein Besuch bei unseren Waldschweinen - Anlegen bzw. Instandhalten oder Ernten im hauseigenen Garten - Kartoffel setzen oder ernten - Stallarbeiten vom Füttern bis zum Ausmisten - Klauenschneiden bei den Schafen - Schafscheren Gerne schnuppere ich mit dir auch in längst vergangene Zeiten und führe dir mit unserer Norikerstute das "Holzziehen mit dem Pferd" vor. Wenn du es dir zutraust, kannst du es auch selbst versuchen. Zum Abschluss lade ich dich zu einer Kutschenfahrt und danach zu einer herzhaften Jause mit Produkten von unserem "Metnitztaler Biolamm" ein. Dein Arbeits- und Erlebnistag ist gegen 18 Uhr zu Ende.